Einkaufskorb Über uns Home

leider haben wir kein Giraffenhaar am Lager

Naturfasern kommen von Tieren oder von Pflanzen.
Tierische Fasern oder Proteinfasern (einschliesslich menschlichem Haar) filzen leicht. Jedes Haar has winzige Schuppen (man hört manchmal in der Reklame, dass Shampoo  sie glättet ) die ineinander hacken, also desto mehr Schuppen, um so besser es filzt. Gröbere Wolle has grössere Schuppen
, die mehr Licht reflektieren und hat darum mehr Glanz und Schimmer. Wenn alle Schuppen aufgebraucht sind, endet der Filzprozess und neue Wolle wird sich nicht mehr verbinden lassen. SuperWash beschreibt das Verfahren die Schuppen zu glätten oder anzukleben, sodass die Faser nicht mehr filzt.

Alle Fasern ausser Schafswolle nennt man Edelhaare. Die Dicke/Gröbe der Faser wird in micron gemessen und reicht für Wolle von 16 bis über 40 micron. Fasern werden auch durch die Länge, den Glanz und die Weichheit definiert. Der Begriff "baby" oder "kid"  weist auf Fasern unter 21 micron hin und ist die Wolle von der ersten Schur (Jährling).  Wolle wird in zwei Hauptkatagorien eingeteilt: Teppichwolle (grob/hart) und Kleiderwolle. Desto mehr Kräuselung die Faser hat, um so elastischer ist sie. Hohlfasern halten wärm. Einige davon sind: Opossum, Alpaca, Llama, Reh, Renntier, Angorahasen... and Eisbär.

Für Ihre kreativen Projekte bieten wir eine grosse Auswahl tierischer Fasern an.
Weisse Schottlandwolle ist kräftiger und stärker und hält darum die Form besser als weichere Wolle.
Schafrassen wie Gotland (Locken) eignen sich für Haare und Bärte. Das gröbere Ziegenhaar und Heidschnucken (Schaf) in meliertem Grau sind auch dafür geeignet...

Tierische Fasern 

20 gramm CHF 2.20 50 gramm CHF 5.- 100 gramm CHF 9.50
;;;
Ziegenhaar Ziegenhaar Heidschnucken
 
Heidschnucken
 
Heidschnucken
 
camel wool yak hair for felting scotland wool
Kamel
 
Gotland roving Yak   Schottland
Wensleydale Wensl.locks Karakulroving
 
 

 

20 gramm CHF 4.40 50 gramm CHF 10.-
Yakhaar  
Baby Kamel Baby Yak Alpacaweiss Alpacagrau Alpacabrown